Aspen Sawyer bewundert L. H. Dude Larsen, Sie liebt Pferde, schöne Düfte und exotische Blüten. Kalte Winternächte mit einem heißen Getränk vor dem Kamin schätzt Sie sehr. Die Welt zu erkunden ist Ihre größte Leidenschaft, so kam Ihr auch die Idee zu den "Cowboys der Savanne".

Ihr findet sie bei Amazon und Lovelybooks.

Cowboys of the Savannah

Das Buch kann als Taschenbuch überall im Buchhandel erworben werden.

  • Aspen Sawyer: Stone Orchid

  • ISBN: 978-3-7485-8501-5

  • 224 Seiten, Verkaufspreis: 13,99 Euro

In einer mörderischen Welt voller Gefahren und Einsamkeit…

Für den texanischen Rancher Clay Morgen sind Familie, Ehre und Tradition die wichtigsten Werte. Daher ist ihm nichts wichtiger als der Schutz des Morgan-Erbes. Nach einem furchtbaren Unfall muss er feststellen, dass seine Eltern vor dem Ruin standen. Die Geier kreisen bereits und Clay muss schnell eine Lösung finden, dass Erbe zu erhalten. 

Er bricht mit seinen Brüdern in eine Welt voller Gefahren und Geheimnisse auf. Dort trifft er auf eine Frau, die böse, gierig, verwöhnt und sexy wie keine andere ist. Wenn Clay die Regeln dieser neuen Welt lernen möchte, muss er dieser südafrikanischen Schönheit vertrauen. Es gibt nur ein kleines Problem. Diese Frau will alles, was Clay besitzt.

...ist diese geheimnisvolle Schönheit vielleicht seine einzige Rettung aus der Dunkelheit?

Südafrika ist eine Männerwelt. Das weiß Eloise Olbrich, die einzige Tochter eines der bedeutendsten Großgrundbesitzer Südafrikas. Aber sie kann es nicht ertragen wie ein Kleinkind behandelt zu werden. Sie will ihrem Vater zeigen, dass sie einen Deal genauso gut abschließen kann, wie jeder andere Mann. Sie wird es nicht erlauben, dass ihr jemand in die Quere kommt.

Vor allem nicht dieser heiße, dumme, angeblich reiche Amerikaner, der glaubt zu wissen, wie die Dinge in Südafrika laufen. Eloise hat keine Angst davor, jede Gelegenheit zu nutzen, die sich ihr bietet, um das zu bekommen, was sie will. Es gibt nur eine Sache, mit der Eloise nicht gerechnet hat: Sie kann nicht herausfinden, was sie wirklich will.


Das Buch kann als Taschenbuch überall im Buchhandel erworben werden.

  • Aspen Sawyer: Blood Rose

  • ISBN: 978-3-7502-0085-2

  • 244 Seiten, Verkaufspreis: 14,99 Euro

Ein Moment voll unbeschwerter Leichtigkeit…

Es war nur ein Moment der Unachtsamkeit, der dazu führt, dass die offenherzige Liza in einen Unfall mit dem unwiderstehlichen Adam verwickelt wird. Sie ist auf der Suche nach ihrer verrückten Schwester, die in Südafrika verschwunden ist, aber nun bittet der arrogante Anwalt sie für die Kosten des Unfalls zur Kasse. Sie steht bei tief in der Kreide, doch das hält sie nicht davon ab, ihre Schwester finden zu wollen. Auch wenn sie das tief in den Strudel von Gewalt und Drogen zieht. Doch was weiß Adam über das Verschwinden ihrer Schwester?

…endet in einem Abgrund von Gewalt

Adam ist ein erfolgreicher und unbarmherziger Anwalt, aber im Herzen immer noch der Cowboy aus seiner Heimat Texas. Er ist es gewohnt, dass die Dinge so laufen, wie er es will. Die rothaarige Schönheit, die ihm von der Straße drängt, wirbelt seine Pläne gehörig durcheinander. Aber er lässt ihr das nicht durchgehen. Er will ihr eine Lektion erteilen und entdeckt dabei auch ganz andere Seiten von ihr. Als sie gegen seinen Rat immer tiefer in die Unterwelt eintaucht, um ihre Schwester zu finden, muss er sich anstrengen, das Vertrauen der unvergesslichen Engländerin zu gewinnen und sie vor einem grausamen und tragischen Schicksal zu bewahren.  

Bloodrose ist ein romantischer Westernthriller aus der Serie „Cowboys der Savanne“ mit Happy End und ohne Cliffhanger. Es ist nicht notwendig, die anderen Bücher der Reihe gelesen zu haben. Das Buch ist rund 60.000 Wörter lang und richtet sich an volljährige Leserinnen und Leser. Explizite Sexszenen. 


Ein Deal mit dem Teufel...

Als eine junge britische Ärztin mit einem dunklen Geheimnis, Waisenkindern in Afrika helfen will, muss Sie dafür einen Deal mit dem Teufel schließen. Doch ihre Vergangenheit holt Sie ein und zwingt Sie gegen ihren Willen einen Pharmaskandal zu vertuschen.

...dem Sie nur gemeinsam entrinnen können .

Als ein armer texanischer Rodeo Cowboy den, außer wilden Bullen, Frauen und Alkohol, nichts interessiert auf eine junge Ärztin trifft, muss er seine Welt auf den Kopf stellen, um ihr zu beweisen, aus welchem Holz er geschnitzt ist. Ihr beider Leben steht auf dem Spiel, doch nur gemeinsam können Sie die Dunkelheit besiegen.

Iron Lilly ist ein romantischer Westernthriller aus der Serie „Cowboys der Savanne“ mit Happy End und ohne Cliffhanger. Es ist nicht notwendig, die anderen Bücher der Reihe gelesen zu haben. Das Buch ist rund 60.000 Wörter lang und richtet sich an volljährige Leserinnen und Leser. Explizite Sexszenen.