Neu bei well-read loris: Stone Orchid / by well-read loris

Cowboys der Savanne

CLAY   Für den texanischen Rancher Clay Morgen sind Familie, Ehre und Tradition die wichtigsten Werte. Daher ist ihm nichts wichtiger als der Schutz des Morgan-Erbes. Nach einem furchtbaren Unfall muss er feststellen, dass seine Eltern vor dem Ruin standen. Die Geier kreisen bereits und Clay muss schnell eine Lösung finden, dass Erbe zu erhalten.  Er bricht mit seinen Brüdern in eine Welt voller Gefahren und Geheimnisse auf. Dort trifft er auf eine Frau, die böse, gierig, verwöhnt und sexy wie keine andere ist. Wenn Clay die Regeln dieser neuen Welt lernen möchte, muss er dieser südafrikanischen Schönheit vertrauen. Es gibt nur ein kleines Problem. Diese Frau will alles, was Clay besitzt.   ELOISE   Südafrika ist eine Männerwelt. Das weiß Eloise Olbrich, die einzige Tochter eines der bedeutendsten Großgrundbesitzer Südafrikas. Aber sie kann es nicht ertragen wie ein Kleinkind behandelt zu werden. Sie will ihrem Vater zeigen, dass sie einen Deal genauso gut abschließen kann, wie jeder andere Mann. Sie wird es nicht erlauben, dass ihr jemand in die Quere kommt.  Vor allem nicht dieser heiße, dumme, angeblich reiche Amerikaner, der glaubt zu wissen, wie die Dinge in Südafrika laufen. Eloise hat keine Angst davor, jede Gelegenheit zu nutzen, die sich ihr bietet, um das zu bekommen, was sie will. Es gibt nur eine Sache, mit der Eloise nicht gerechnet hat: Sie kann nicht herausfinden, was sie wirklich will.


CLAY

Für den texanischen Rancher Clay Morgen sind Familie, Ehre und Tradition die wichtigsten Werte. Daher ist ihm nichts wichtiger als der Schutz des Morgan-Erbes. Nach einem furchtbaren Unfall muss er feststellen, dass seine Eltern vor dem Ruin standen. Die Geier kreisen bereits und Clay muss schnell eine Lösung finden, dass Erbe zu erhalten.

Er bricht mit seinen Brüdern in eine Welt voller Gefahren und Geheimnisse auf. Dort trifft er auf eine Frau, die böse, gierig, verwöhnt und sexy wie keine andere ist. Wenn Clay die Regeln dieser neuen Welt lernen möchte, muss er dieser südafrikanischen Schönheit vertrauen. Es gibt nur ein kleines Problem. Diese Frau will alles, was Clay besitzt.

ELOISE

Südafrika ist eine Männerwelt. Das weiß Eloise Olbrich, die einzige Tochter eines der bedeutendsten Großgrundbesitzer Südafrikas. Aber sie kann es nicht ertragen wie ein Kleinkind behandelt zu werden. Sie will ihrem Vater zeigen, dass sie einen Deal genauso gut abschließen kann, wie jeder andere Mann. Sie wird es nicht erlauben, dass ihr jemand in die Quere kommt.

Vor allem nicht dieser heiße, dumme, angeblich reiche Amerikaner, der glaubt zu wissen, wie die Dinge in Südafrika laufen. Eloise hat keine Angst davor, jede Gelegenheit zu nutzen, die sich ihr bietet, um das zu bekommen, was sie will. Es gibt nur eine Sache, mit der Eloise nicht gerechnet hat: Sie kann nicht herausfinden, was sie wirklich will.